Bitte beachten: Diese Website benötigt JavaScript für die volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher, dass JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert ist.

Unsere Historie -
Über 85 Jahre Autohaus Wille.

Seit 3 Generationen im Dienst der Autofahrer und dies soll auch künftig so bleiben!

Am Veckenstedter Weg gründete Karl Wille am 16. Juli 1931 seine erste KFZ-Werkstatt, in der er Motorräder und später auch Autos aller Fabrikate reparierte.

Während des Krieges führte Irmgard Wille das Geschäft in der Breiten Straße 44.

Die Firma Wille, die an die Marken „Jawa“ und „Skoda“ gebunden war wurde 1971 durch den Sohn – Kfz-Meister Jürgen Wille übernommen.

Leninstraße 83 (heute Friedrichstraße): 1991 unterschrieb Jürgen Wille gemeinsam mit seinem Sohn Thomas den Händlervertrag für VW und Audi.